Wechsel der Wasserzähler - Eichfrist 2018

Für Wasserzähler gelten gesetzliche Eichfristen. Die Eichung der Zähler dient in erster Linie dem Schutz des Verbrauchers und erfolgt durch eine Eichbehörde oder durch eine staatliche Prüfstelle. Die Eichzeit der Wasserzähler beträgt sechs Jahre. Nach Ablauf der Eichfrist werden die Zähler durch Mitarbeiter der Wasserversorgungsgruppe Wolketsweiler bzw. Gemeinde Horgenzell (die sich als solche ausweisen können) ausgetauscht.

Wir informieren Sie daher, dass die Mitarbeiter der Wasserversorgungsgruppe Wolketsweiler/Gemeinde Horgenzell  - Herr Martin Müller und Herr Udo Lederer -  in nächster Zeit den Austausch der Wasserzähler vornehmen, bei denen die Eichzeit abgelaufen ist.  Wir bitten Sie, die Zugänge zu den Zählern frei zu halten.