Quatier 2020

Konzepte zur Quartiersentwicklung

Gemeinde Horgenzell gewinnt beim Ideenwettbewerb "Quartier 2020"

 

 

Eines der vereinbarten Ziele des Gemeindeentwicklungskonzepts „Horgenzell 2030+“ ist die Stärkung der Ortsteile. Ein wesentlicher Baustein zur Erreichung dieses Zieles ist die vom Gemeinderat beabsichtigte Durchführung eines Dorf- bzw. Gemeindeentwicklungsprozesses unter Einbeziehung der gesamten Bürgerschaft. Gemeinsam mit dem Verein „SPES Zukunftsmodelle e.V.“ wurde hierfür das Konzept „Lebensqualität durch Nähe – Aktivierung von bürgerschaftlichem Engagement zur Gestaltung des eigenen Lebensraums zu den Themen Alt werden in vertrauter Umgebung, Nahversorgung, Mobilität, Inklusion und Integration“ ausgearbeitet, mit welchem sich Horgenzell beim Ideenwettbewerb "Quartier 2020 - Gemeinsam.Gestalten" beworben hat.

Mit dem Ideenwettbewerb hatte das Ministerium für Soziales und Integration die Kommunen im Land eingeladen, sich mit ihren Projekten der alters- und generationengerechten Quartiersentwicklung zu bewerben. In Stuttgart wurde nun die Gemeinde Horgenzell für ihr Konzept mit einem Preisgeld von 80.000 Euro belohnt.

Bei einer feierlichen Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart wurden 53 Kommunen für ihre Ideen und Konzepte von Sozialund Integrationsminister Manfred Lucha und Staatsekretarin Bärbl Mielich mit Preisgeldern in Hohe von insgesamt 2,7 Millionen Euro ausgezeichnet.

Insgesamt hatten sich 147 Kommunen aus ganz Baden-Württemberg an dem Wettbewerb beteiligt.

Mit dem Preisgeld kann nun die Quartiersentwicklung in Horgenzell angestoßen werden. Dabei liegt der Fokus auf der Stärkung des sozialen Lebensraums, um so eine hohe Lebensqualität sowie Teilhabe für alle dort lebenden Menschen zu ermöglichen. Quartiersentwicklung eröffnet die Chance, das Zusammenleben der Generationen und das Leben im Alter neu zu organisieren und dem steigenden Bedarf an Pflege- und Unterstützungsstrukturen gerecht zu werden.

Ziel ist es dabei vor allem, die Bürgerschaft zu motivieren, sich aktiv in die Gestaltung der Gemeinde einzubringen, um gemeinsam ein fürsorgliches Miteinander aller Generationen zu fördern und das Bürgerschaftliche Engagement in Horgenzell zu stärken.