Schnelles Internet für Horgenzell und ihre Ortschaften

Mehr als 330 Besucher auf der TeleData Informationsveranstaltung

Am vergangenen Mittwoch, 08.11.2017, lud die TeleData zu einem Informationsabend nach Horgenzell ein, um die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinde über den aktuellen Ausbaustand zur örtlichen Breitbanderschließung zu informieren.

Die Eröffnung der Veranstaltung wurde von Herrn Volker Restle, Bürgermeister von Horgenzell, vorgenommen. Herr Restle bedankte sich für das große Interesse an der Veranstaltung und mit Hinblick auf den zukünftigen Netzbetreiber TeleData, stellte er zufrieden fest:  „Wir freuen uns, dass wir mit der TeleData ein regionales Unternehmen gewinnen konnten, das in der Region die Leistungsfähigkeit schon mehrfach unter Beweis gestellt hat und mit dem wir auf Augenhöhe den weiteren Glasfaserausbau vorantreiben können.“

Stephan Linz, Geschäftsführer der TeleData GmbH, erläuterte anschließend den derzeitigen Ausbaustand sowie die Zeiträume der Inbetriebnahme in den einzelnen Gemeinden. „Die Bauarbeiten am Breitbandnetz sind schon sehr weit fortgeschritten. Alle Backbone-LWL-Kabel im Gemeindegebiet sind verlegt. Es fehlt hauptsächlich nur noch an der Bereitstellung der Stromanschlüsse an den Technikstandorten“, so Linz.
In den kommenden Monaten stehen die Fertigstellung der Anschlüsse der Backbone-Kabel an die Technikstandorte sowie der Aufbau und die Inbetriebnahme der Technikstandorte bevor.

Bereits im Dezember diesen Jahres sollen die Orte Rußmaier, Kappel, Happenweiler, Sattelbach, Gossetsweiler, Zogenweiler, Wechsetsweiler ans Netz gehen. Die Inbetriebnahme der restlichen Ortschaften - Winterbach, Wilhelmskirch, Wolketsweiler, Wälde, Hasenweiler, Ringgenweiler, Hasenweiler, Bettenweiler,– ist für das erste bzw. zweite Quartal 2018 geplant.

Nach der Fertigstellung der Maßnahmen dürfen sich die Bürger von Horgenzell über einen Internetanschluss mit Bandbreiten bis 50 Mbit/s freuen, in Gebieten mit einem Glasfaserhausanschluss sogar bis zu 200 Mbit/s. Dadurch sind die Anwohner und Gewerbetreibende für aktuelle und zukünftige Anforderungen gerüstet.

Für die Bürgerinnen und Bürger von Horgenzell bietet die TeleData außerdem einen speziellen Starterbonus an. Interessierte können sich jederzeit unter www.teledata.de/gzv_ravensburg informieren oder an die Berater der TeleData wenden. Erreichbar ist das Team der TeleData über die kostenlose Hotline 0800 5007 100 oder im Kundenzentrum, Kornblumenstraße 7 in Friedrichshafen.

Die Breitbanderschließung in Horgenzell wurde gemeinsam mit dem Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg Ende 2016 ausgeschrieben. Die Zuschlagserteilung erfolgte im Juni 2017. Seither ist TeleData intensiv mit dem technischen Ausbau beschäftigt. Insgesamt wurden ca. 20 km Glasfaserkabel im Gemeindegebiet verlegt, um alle Ortschaften ans schnelle Internet anzuschließen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 1,8 Millionen Euro, wobei die Hälfte bezuschusst wird.