Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Gemeinderat Horgenzell hat im Mai 2008 der Gründung einer Bürgerstiftung zugestimmt. Sinn und Zweck dieser Stiftung ist es, sich um Angelegenheiten des örtlichen Gemeinwesens zu kümmern, z.B. um die Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe, Sport, Bildung und Erziehung, Naturschutz- und Landschaftspflege, Völkerverständigung, Tierschutz, Kriminalprävention, Wissenschaft und Forschung, mildtätige und kirchliche Zwecke und Kunst und Kultur.
Die Raiffeisenbank Ravensburg hat die Verwaltung der Bürgerstiftung Oberschwaben unentgeltlich übernommen. Alle Spenden werden dort verwendet, wo sie herkommen, das heißt, Spenden die aus der Gemeinde Horgenzell bei der Raiffeisenbank Ravensburg eingehen, werden auch in der Gemeinde verwendet.


Mit der Gründung der Bürgerstiftung manifestiert sich der Gedanke des Helfens und des bürgerschaftlichen Miteinanders in eindrucksvoller Weise. Die Bürgerstiftung wird dort wirken, wo wir als Gemeinde und öffentliche Hand an unsere Grenzen stoßen.


Wir sind nun darauf angewiesen, ihre Spenden kontinuierlich aufzubauen, da alle Hilfen ausschließlich aus Spenden und Erträgen finanziert werden. Ob als Spender oder Zustifter, als Geld oder Sachspender, durch ehrenamtliches Engagement in den Gremien, die freiwillige Mitarbeit in Projekten oder durch gute Ideen für die Arbeit der Bürgerstiftung Oberschwaben- es bieten sich jedem von uns viele Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements.

Homepage der Bürgerstiftung.